EN|DE
26.2.- 8.12.2005 @ Kolekcja Polska (Kuhturmstr.2, Leipzig)





Kata Adamek und Bernd Adamek-Schyma haben zwischen Februar und Dezember 2005 über 30 polnische und internationale Künstler*innen/Musiker*innen eingeladen, u.a. Miko³aj Trzaska, Jurij Andruchowytsch, Felix Kubin, Staubgold Label, Luxus-Gruppe, Andrzej Dudek-Dürer, Mik.Musik Label, Sofie Loizou, Gendos Tschamzyryn, Kwartet Jorgi, Radio Copernicus, Alexei Borisov, Kama Soko, Paul Wirkus...

Bernd und Kata Adamek übernahmen im Februar 2005 die Kuration der Kolekcja Polska. Bei der Zusammenstellung des Programms halfen ihnen ihre zahlreichen internationalen Kontakte zu bekannten und etablierten, sowie jungen und sich gerade professionalisierenden Künstlern, die auf vielfältige Art und Weise mit Polen verbunden sind. Das Projekt "Kolekcja Polska" wurde durch das Theater Lofft  aus Mitteln der Gemeinschaftsinitiative URBAN II gefördert.

Ziel des Kuratorenpaares war es, mit dem Fokus „Polska“ einen internationalen Ort zu schaffen, an dem durch die thematische Fokussierung auf vielfältige Aspekte der Kulturen und der Kunst eines Landes - in diesem Fall Polens – grenzüberschreitende Zusammenarbeiten entstehen. Dies zog sich wie ein roter Faden durch das Programm der Kolekcja Polska: So gab es z.B. polnisch-deutsche, australisch-polnische, ukrainisch-polnische, russisch-schweizerische, tuvinisch-polnische Zusammenarbeiten. Polnische Künstlerinnen und Künstler wurden so in Alt-Lindenau die Hauptakteure beim Kreieren eines international ausgerichteten, anspruchsvollen und quicklebendigen Kulturgeschehens.

Die Organisation und Kuration der Kolekcja Polska führten Bernd und Kata Adamek unter dem Namen "Obieralnia Jarzyn" (dt. etwa "Gemüseschälerei") durch. Dieser Name wurde in der Kolekcja Polska zum Programm: „Dem Schälen und dem Waschen lauschen, Experiment und Improvisation. Pflanzen, Putzen, Pellen. Roh oder Gekocht. Bürste. Messer. Alles zwischen fair gehandelt und raubkopiert, organisch-dynamisch und synthetisch manipuliert. Zwischen Alltag, Kunst und Schönem Leben“ (aus dem Infotext von Obieralnia Jarzyn).

INFO

PANIPANAMA web presence was created by the complainer & warsztat8r