PL|DE
8.-10.10.2010 @ Kunstraum PANIPANAMA

KATA ADAMEK, ROBERT SCHIMKE, OLENA SCHKWAROK



"LÜCKENGEFÜHL"

KATA ADAMEK (installation), ROBERT SCHIMKE (audio-collage), OLENA SCHKWAROK (essay)

Die in Leipzig lebende polnische Künstlerin Kata Adamek, der Leipziger Journalist Robert Schimke und die Literaturfrau Olena Schkwarok aus dem ukrainischen Iwano-Frankiwsk haben sich von den polnischen Karpaten ins ukrainische Dnister-Städtchen Zaleszczyki begeben. Auf einer imaginären Linie zwischen zwei Orten in Galizien sind sie den Spuren der nach dem zweiten Weltkrieg von dort vertriebenen Lemken, Boiken und Polen gefolgt. Das Knistern der trockenen Getreidehalme auf Feldern wo früher Häuser standen, einige sich undeutlich in gurgelnden Bergbächen artikulierende Geister der Vergangenheit, die wuchernde Karpatenbrennnessel aus einem Erdgipsabguss eines nahezu verlassenen Tales, die Schatten vergessener Ahnen, die dort lebende Schriftsteller heute inspirieren. 

Die Ausstellung als Bestandteil eines Projektes zwischen Kunst, Reportage und Literatur zeigt Zeichnungen, Objekte, eine Audio-Collage aus vor Ort gemachten Feldaufnahmen und einen von der dortigen Literatur ausgehenden Essay.  

Gefördert von der Geschichtswerkstatt Europa aus Mitteln der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“.  

OFFEN: 8.10.10: 15-23:00 Uhr, 9.+10.10.10: ab 15:00 Uhr

PANIPANAMA web presence was created by the complainer & warsztat8r